Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Die Rieke
   Söni
   Mrs. Davis
   Mein Livejournal
   Mein Myspace

http://myblog.de/missbanshee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich und AuPair !?

Das wär´s doch, oder???

Da ich ja Anglistik studiere, bin ich "verpflichtet" mindestens drei Monate in einen englischsprachigen Raum zu reisen und dort etwas vorweisen (Bsp. Praktika, Studium, ...). Auch AuPair wäre eine Idee :-) Da ich aber drei Monate relativ kurz finde, hab ich mir überlegt nächstes Jahr, nächsten Sommer ein "Urlaubssemester" einzulegen und ein 6-8 monatiges AuPair (zumindest, dass ich dann pünktlich im März/April wieder im Lande bin) zu machen. Hab mich bei "AuPair world" angemeldet und seit einigen Tagen sehr guten Kontakt zu einer Familie aus NZ (Neuseeland) :-) Kurze Info:

-ca 24 std. Flug, ca. 1000-1200 Euro Flugkosten (ich glaub für eine Tour, das Tolle: Die Familie übernimmt die Rückreisekosten), kommen aus Auckland :-)

Die sind sooo sympathisch. Die versuchen sich in "keeping fit", das wär ja endlich mal was, etwas mehr Bewegung zu machen! Bin momentan ja eh, eher auf den "healthy trip" :-)

Dachte ich werd das mal los. Aber mal gucken, es gibt ja sooo viele Möglichkeiten, an ein AuPair zukommen. Eine private Organisation scheint auch ganz toll zu sein (haben mich am WE angerufen) und ist wesentlich günstiger als eine staatliche Organisation.

Jedenfalls kann ich das mit Studium im Ausland kippen, ne Rieke??? 12.000 Euro pro Semester??????? Die spinnen doch. Naja, werd in den Sommersemesterferien mal gucken, vllt. gibts ja noch was.

Jetzt gehts mit Franzi in die Mensa. Heut abend gehts zum Sommer-Campusfest :-)

:-*

2.7.08 13:35
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tom / Website (8.7.08 01:42)
Hallo Banshee,

erkundige Dich doch auch mal nach der Möglichkeit mit einem Stipendium im Ausland zu studieren. Das hat den Vorteil, dass du sprachlich gefordert wirst, du verleirst nicht unbedingt ein Semester, weil man die Leistungen oft auch anrechnen kann - und das Studentenleben in GB oder IRL ist auch nicht zu verachten (Habe selber in Galway studiert)

Gruß Tom


miss_banshee (12.7.08 13:46)
Ja... ich befürchte nur, dass ich nicht den Schnitt für ein Stipendium hab. Die haben ja echt hohe Anforderungen -.-

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung