Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Die Rieke
   Söni
   Mrs. Davis
   Mein Livejournal
   Mein Myspace

http://myblog.de/missbanshee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So einfach ist das...

... mal eben flink einen Blog erstellen, tja, wenn man zuviel Zeit hat

Jetzt gucke ich noch den Kalkofe und dann muss ich auch mal ins Bett. Es wird Zeit... Schließlich wollte ich mir mal einen Friseurtermin holen...

 

(Die Smilys sind ja toll, aber mein Header passt hier nicht so hin... Ich brauche mal ein paar tolle neue Bildchen!)

23.5.07 00:58


I´m a brownie :D

Ich bin wach! So früh! Habe beim Andi geschlafen und naja, hab mich nicht wieder hingelegt, schließlich muss ich morgen spätestens um 5 Uhr (ohaaa) aufstehen... Denn es geht endlich nach:

L E I P Z I G

 Genauer: zum WGT ^^

Ich muss heut noch alles packen! Ein paar Klamotten hab ich hier zwar schon hingeschmissen... Aber das muss ja noch alles in den dummen Koffer!

Achja, ich war wirklich beim Friseur:

24.5.07 09:05


Post-WGT-Stuff

... mal eine kurze Reflexion, ein kleines Fazit:

PRO: quasi alles, außer...
CONTRA: ... Zelten & Wetter

Die Bands, die ich gesehen hab, haben mir fast alle gefallen! Z.B.:  Vive la fete waren live richtig richtig toll (ich konnte wirklich nicht still bleiben - I had to move my body *g*)
Die WWWY (Fr. und So. war ich da) hat mir richtig richtig gut gefallen!!!
... Ich wollte Mo. auch noch auf die GPP, Irina und ich haben uns aber mehr oder weniger verlaufen oder verfahren und sind aus trotz zur Agra zurückgefahren und haben Subway to Sally geschaut......

Ich werde morgen noch einen ausführlichen Eintrag schreiben, mit Fotos und Konsorten.


PS: Meine EDV-Prüfung muss richtig gut gelaufen sein... Ich zitiere meinen Lehrer:

"... du hast das besser hinbekommen als die meisten anderen aus deinem Jahrgang.
Ich glaube eine so gute Klausur hast du in den letzten Jahren nicht in IV geschrieben..."

(: (: (: (und das war die Prüfung, wo ich schon mit 4 Punkten gerechnet habe...)
30.5.07 16:19


Rückblick // WGT 07

Wie versprochen gibt es jetzt einen ausführlichen WGT-Bericht plus einer kleinen Fotolage.
Betina und ich sind erst Freitag in Leipzig angekommen und hatten wirklich viel zu schweres Gepäck dabei! Wir beide hatten einen riiiesen Koffer, mussten dann noch das Zelt für Jan, Sinas Cousin, schleppen und die Campingstühle mussten schließlich auch noch mit. Wenigstens konnten wir den Schlafsack plus Matratze im Koffer unterbringen... Das Schleppen war also eine Qual, zum Glück mussten wir nur ein einziges Mal umsteigen!
In Leipzig angekommen, war es einfach nur verdammt heiß!
Da war ich sowas von gar nicht drauf vorbereitet... Ich glaube, das Wetter hat uns etwas überfordert (: Es war auf jeden Fall ziemlich anstrengend...
Mit Hilfe einer netten Begleiterin (die wir zufällig beim Infostand beim Bahnhof kennen lernten) sind wir dann mit der Straßenbahn zur Agra gefahren... , wo uns dann auch schon Sina und Jan entgegenliefen. Etwas gestresst mussten wir dann das Zelt für Jan aufbauen (S., B. und ich haben in einem größeren Zelt geschlafen, dass Do. schon von S. und J. aufgebaut worden ist... Nebenbei sollte ich mal erwähnen, dass später noch 4 andere Menschen bei uns gezeltet haben, wir waren also insgesamt 8 Menschen).
Später wollte ich eigentlich zur GPP, da u.a. Charles de Goal auftraten, aaaber, niemand von uns wusste genau, wo das Kulturbundhaus liegt... Wir sind dann um Mitternacht zur WWWY-Party gefahren, wo u.a. Darlin´ Grave auflag. Wir sind irgendwie viel zu spät losgekommen, da das Wetter wirklich schrecklich war, es hat abends bzw. nachts geregnet wie sonst was...
Die Party war aber wirklich der Hammer, hat mir sehr gefallen...
Kein Wunder, wir blieben bis zum Schluss da, also als die Musik ausging... Dann mussten wir noch Ewigkeiten auf die blöde Straßenbahn warten und naja, es war halb 7 als ich im Zelt lag...
Habe auch nur 2-3 Stunden geschlafen... Schlafen war da eh sowas wie eine Nebensache (aber wer schläft denn auch viel und gerne auf einem Festival?)
Samstag haben wir dann leider Pink Turns Blue verpasst, im Nachhinein ärger ich mich total... Keiner hatte Lust, außer ich. Aber wie komme ich alleine zum Anker?
Das habe ich dann gelassen... Abends waren wir dann aber im Werk II und haben The Last Days Of Jesus, 45 Grave und FtB gesehen! Alle drei Bands haben mir persönlich richtig richtig gut gefallen, FtB war absolut klasse... Habe mir nach dem Konzert auch endlich mal The New Colossus gekauft!!!
Danach sind wir dann schnellstmöglichst zur Agra zurückgefahren und haben Vive La Fete geschaut... Meine Güte, sind die live toll! Total genial!
Danach haben wir dann nichts mehr gemacht, ich glaube, etwas kaputt war ich auch, da ich doch etwas zu wenig Schlaf hatte... Von Do. auf Fr. hatte ich auch nur 4 Stunden geschlafen... Ich wär aber gerne noch zur GPP gefahren, aber ich war ziemlich kaputt... Habe aber andauernd noch „Helgaaa“ und „Timmeyyy“ gehört... bis ich dann mal in Ruhe einschlafen konnte...
Am Sonntag war für mich ja keine wirklich gute Band dabei... Ich bin noch kurz bei den Superheroines gewesen und hab dann – Betina zu Liebe – ASP und 69 Eyes gesehen... Letzteres fand ich wirklich gar nicht gut! Well, 69 Eyes habe ich nie wirklich viel und oft gehört... Mir kamen die Lieder oft so gleich vor... Die Kultsongs waren echt okay, aber der Rest... und außerdem kam mir der Sänger ziemlich unsympathisch vor... Ach, war der eigentlich So. auf der WWWY? Ich meine ja...
Nach dem Konzert sind Betina, Jan, Irina und ich zur WWWY gegangen (im wahrsten Sinne des Wortes... Ein Stückchen mussten wir schon laufen, weil wir die letzte Straßenbahn irgendwie verpasst haben...) Später sind wir dann mit dem Taxi zur Agra gefahren (war das gemütlich, ohne große Warteschleifen vor der Straßenbahn g) und ich bin etwas eher schlafen gegangen (;
Montag habe ich dann der Fluch geschaut, die haben mir auch sehr gefallen... obwohl mir das Konzert sooo kurz vorkam. Ein bisschen Big Boy habe ich auch geguckt, aber irgendwie gefiel der mir gar nicht... Ich kannte von dem auch nichts... War nicht mein Ding.
Danach sind wir dann erst mal was essen gegangen und früh genug waren wir wieder in der Parkbühne und haben pünktlichst Cinema Strange geschaut... Ein bisschen von New Skin haben wir auch noch mitbekommen! CS fand ich total gut, die wollte ich so oder so irgendwann mal live sehen, wirklich sehenswert die Jungs!!!
Nach CS wollten wir schon mal sofort zur GPP... Irina und ich haben aber Sina und Jan „verloren“ und einigten uns darauf schon mal zur GPP zu fahren... Wir haben allerlei Leute befragt, aber niemand konnte uns weiterhelfen... Ich weiß bis jetzt nicht wo das Kulturbundhaus liegt L
Irina und ich sind dann zurück zum Platz gefahren und sind dann aus Trotz zum Subway to Sally Konzert gelaufen... Betina war da auch irgendwo, die wollte CS nicht so gern sehen, Musikgeschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich (:
Aber: mir waren so viele Lieder von STS bekannt... Habe mich aber meiste Zeit auf dem Boden gesetzt, weil ich wirklich viel lieber zur GPP gegangen wär... Aber wenn man dieses dumme Gebäude einfach nicht findet... Etwas ärgerlich. Sehr ärgerlich!
Insgesamt also: ganz ganz klasse. Das Wetter war zwar echt dämlich, mal total heiß – mal total kalt... Ein Mal in der Nacht habe ich mir sogar dicke Socken angezogen... Das Zelten war auch etwas unpraktisch, nächstes Mal werde ich definitiv eine bessere Übernachtungsmöglichkeit aufsuchen!
Die Einkaufspassage war auch ganz schön groß... Habe mir u.a. neue Schuhe gekauft und endlich ein hübsches Siouxsie-Shirt, ...
Eigentlich haben wir nicht richtig oder nicht wirklich Menschen kennen gelernt... Mal hier und da kleine Gespräche geführt, aber hmm, ich war vermutlich auch nicht sehr gesprächig, hatte vermutlich genug mit mir selbst zu tun (:
Trotzdem habe ich eine Menge bekannter Gesichter gesehen... Aber ich habe mich natürlich zurückgehalten *g* (eigentlich echt blöde im Nachhinein)

Fotos gibts hier:
http://s188.photobucket.com/albums/z200/kleetee/WGT%2007
31.5.07 11:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung